• STUKKATUR & TROCKENAUSBAU

    Uns ist kein Auftrag zu klein, aber auch keine Herausforderung zu groß.

Ökobilanz und Nachhaltigkeit im Trockenbau

Wir widmen uns in diesem Monat wichtigen Themen unserer Zeit: der Nachhaltigkeit und der Ökobilanz im Trockenbau. Was glauben Sie? Wie schneidet die Leichtbauweise im Gegensatz zum Massivbau diesbezüglich ab? Wir geben Ihnen in den folgenden Zeilen nicht nur die Antwort auf diese Frage, sondern gehen auch auf den beliebtesten Rohstoff im Trockenbau und seine Ökobilanz ein.

 

Sehr gute Ökobilanz spricht für die Trockenbauweise

Aus einer umfangreichen gutachterlichen Studie der Technischen Universität Darmstadt geht hervor, dass der Trockenbau umweltverträglicher und nachhaltiger ist als die Massivbauweise. Besonders deutliche Ergebnisse lieferte die Studie bezüglich nichttragender Innenwände. So müssen für die Produktion der notwendigen Baustoffe und die Errichtung der Innenwand in Trockenbauweise im Vergleich zur massiven Innenwand über den gesamten Nutzungszeitraum ca. 30 % weniger Primärenergie aufgewandt werden. Weiters werden ca. 20 % weniger Primärenergie für die Erstellung einer Trockenbauwand im Vergleich zu einer massiven Außenwand benötigt.

 

Betrachtet man nur die Treibhausgasemissionen, fällt der Vergleich noch drastischer aus. So werden im Lebenszyklus einer Leichtbauwand ca. 50 % weniger Treibhausgasemissionen abgegeben als bei der massiven Bauweise. Neben den Vergleichsrechnungen weist die Studie auch darauf hin, welche weiteren ökologischen Potenziale die Anwender der Trockenbauweise ausschöpfen. So ergeben sich zum Beispiel aufgrund des geringen Eigengewichts der Konstruktionen und der höheren Flächennutzungseffizienz weitere positive Effekte.

 

Tipp: Die vergleichende Ökobilanzbetrachtung und Lebenszyklusanalyse der Technischen Universität Darmstadt finden Sie mit einem Klick auf den Link.

 

Gips ist als natürlicher Rohstoff von Natur aus gesund

Heutzutage werden immer stärker jene Produkte gefordert, die aus natürlichen Materialien gefertigt werden, baubiologisch unbedenklich und gut zu recyceln sind. All diese Anforderungen erfüllt der Rohstoff Gips. Dieser wird bereits seit über 2000 Jahren als Baustoff verwendet und steht heute aufgrund seiner wertvollen Eigenschaften immer noch groß im Fokus. So hat dieser zum Beispiel den Vorteil, Feuchtigkeit aus der Raumluft aufzunehmen und bei steigenden Temperaturen wieder abgeben zu können. Das verbessert und reguliert das Raumklima auf ganz natürliche Art und Weise. Gipskartonplatten bestehen, wie der Name schon sagt, aus Gips und Karton, wodurch eine 100 %ige Umweltverträglichkeit und wohngesundes Bauen gewährleistet werden können.

 

Weitere Faktoren zum Thema Nachhaltigkeit

Beim Thema Nachhaltigkeit spielen viele unterschiedliche Faktoren zusammen. Neben der Verwendung von natürlichen Rohstoffen und umweltverträglicher Baustoffe spielen auch die Produktionsprozesse, Logistik, Installation, Lebensdauer der Konstruktionen und Recyclingmöglichkeiten eine wichtige Rolle.

Für das Team Augeneder stehen Qualität und Nachhaltigkeit an oberster Stelle. Neben der Verwendung natürlicher Materialien sorgt unser erfahrenes Montageteam stets für die bestmögliche Verarbeitung der Materialien. So kann eine maximale Lebensdauer der Konstruktionen erreicht werden. Dass hierbei nur geprüfte Systeme verwendet werden, versteht sich bei Augeneder von selbst. Durch ein gut strukturiertes Lieferantennetz aus der Umgebung können wir für kurze Lieferwege und Lieferzeiten sorgen. Schließlich arbeiten wir mit kompetenten Partnerbetrieben zusammen, die sich um die fachgerechte Entsorgung der Reststoffe und dem Recyceln der wiederverwendbaren Materialien kümmern.

 

Möchten Sie mehr über das Thema nachhaltiger Trockenbau für gesunde Lebensräume erfahren? Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Unsere Trockenbauspezialisten stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

 

Beste Grüße

 

Augeneder
STUKKATUR & TROCKENAUSBAU

 

Bildernachweis: Green grass house and landscape with grass © Sergey Nivens

Tags des Beitrags
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unseres Angebots. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.