• STUKKATUR & TROCKENAUSBAU

    Uns ist kein Auftrag zu klein, aber auch keine Herausforderung zu groß.
Ein Wohlfühlgefühl von Ihrer KlimaDecke oder aus den vier Wänden

Raumklima - Klimatisierung mit Trockenbau

Die Zukunft der Klimatechnik liegt eindeutig in Systemen, die in Ihre Böden, Wände oder Decken integriert sind. Die von uns verarbeiteten Systeme machen sich die Strahlungsenergie zunutze, ähnlich dem Kachelofen. Sie strahlen gleichmäßig und großflächig und verteilen je nach Jahreszeit Wärme und Kühle im Wohnraum. Hierbei handelt es sich um eine besonders behagliche Form der Klimatisierung, welche uns Kopfschmerzen und gesundheitliche Folgen der trockenen Luft vergangener Zeiten vergessen lässt. Genießen Sie in Ihrem Projekt ein angenehmes, zugluftfreies Klima: angenehm warm im Winter und erfrischend kühl im Sommer.

 

Vorteile der Kühl- und Heizsysteme

Steigerung des Wohlfühlfaktors durch ein angenehmes Raumklima ohne Zugluft und Geräuschentwicklung. Dies wird neben geringen Energie- und Wartungskosten gerade in Zeiten, in denen ökonomisch und ökologisch ein hoher Stellenwert erreicht ist, immer wichtiger.

Kühlen über die Decke

Bei Ing. Robert Augeneder können Sie aus Klimadecken aus Metall oder Gipsplatten wählen. Von außen ist hierbei kein Unterschied zu sehen. Dass in Ihre Decke eine Heizung integriert ist, kann man dieser auch nicht ansehen. Der Unterschied der angeführten Oberflächen liegt im Detail. Wo die Metalldecke leistungsfähiger ist, bietet die Gipsplatte andere Vorteile, wie eine raumklimatisierende Wirkung, Gips ist nicht brennbar und bei der Montage zeit- und kostensparend. Zudem haben Architekten völlig freie Hand bei der Gestaltung.

 

Die Deckenkühlsysteme aus Metall und die Systeme aus Gips sind miteinander kompatibel und auch die unterschiedlichen Oberflächen können Sie einfach kombinieren.

Kühlen über die Wand

Wandheizungen eignen sich sowohl für den privaten Hausbau als auch für Großprojekte. Die Montage ist einfach, da die Heizrohre schon in die Gipsplatten integriert sind.


Auch bei der Wandheizung wird wesentlich weniger Energie verbraucht als bei herkömmlichen Heizungen. Die von den Wänden abgegebene Strahlungswärme kann von Ihrem Organismus ideal aufgenommen werden und ist wohltuend und behaglich.
 

Durch die gleichmäßige Abgabe ist für eine bestmögliche Verteilung der Wärme im Wohnraum gesorgt. Zusätzlich wird eine trockene Bausubstanz erzeugt.

Unser Angebot und Service sprechen Sie an?

Dann kontaktieren Sie das Team von Ing. Robert Augeneder in Neunkirchen und vereinbaren Sie einen Beratungs- oder Besichtigungstermin. Wir freuen uns auf Sie!

Quadratmeterweise Erfahrung in Kühldecken

  • Doppelte Nutzung: Kühlen und Heizen, versteckt in der Decke oder in Ihrer Wand
  • Stille Kühlung: Die Klimadecke strahlt Kälte/Wärme ab.
  • Lautlos und ohne Luftbewegung
  • Weniger gesundheitliche ­Beschwerden und keine aufgewirbelten Bakterien
  • Kosten- und ressourcenschonend durch minimale Energie- und Wartungskosten
  • Geringe Einbauhöhe (kann meistens auch nachträglich eingebaut werden)
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unseres Angebots. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.